Impressum

Dieses Projekt wurde von Brigitta Gerber (@Toleranzkultur) und Helene Häseli für „Mutwerk.ch - Netz für Prävention, Intervention und Empowerment“ konzipiert und umgesetzt. Redigiert wurden die Texte von Claudine Gaibrois. Die graphische Umsetzung erfolgte durch Formsache, Sylvia Pfeiffer Basel. Die Programmation übernahm weblancer.ch, Raffaele Merminod Habsburg. Inhaltlich Gegengelesen haben Dr. Miryam Eser Davolio (FHNW), Dr. Damir Skenderovic (Universität Fribourg). Die Praktikabilität wurde von verschiedenen, nicht namentlich genannt werden wollenden Lehrpersonen überprüft. Ihnen sei hier nochmals herzlichst gedankt.

Mutwerk.ch ist der Nachfolgeverein von „Wake up - Verein Jugend und Prävention“, der auf den 1. Mai 2006 seinen Namen geändert hat. „Wake up“ blickt auf eine langjährige Tätigkeit zurück, bei der seit 1993 verschiedene Teams Präventionsprojekte verwirklicht haben. Das jetzige Team (Brigitta Gerber, Helene Häseli, Wendel Hilti und Stephan Laur) will das Präventions-Konzept erweitern. Neben der Arbeit mit Jugendlichen soll nun vermehrt auch die Arbeit mit allen Generationen im Zentrum stehen. Der Fokus liegt zudem nicht mehr nur auf Prävention, sondern umfasst neu auch Interventionsprojekte.

Das Projekt www.help-fuer-lehrkraefte.ch wurde freundlicherweise unterstützt:


vom Fonds für Menschenrechte und gegen Rassismus


von der Volkart Stiftung


und der Pfirsichblüten Stiftung.

 

Pausenhof Ausländer Kopftuch Springerstiefel Rütli Fusball