Literatur

Ahlheim, Klaus. Vorurteile. In: Klaus-Peter Hufer (Hrsg.) Ausserschulische Jugend- und Erwachsenenbildung 1999. S. 240-41

Ahlheim, Klaus und Bardo Heger. Vorurteile und Fremdenfeindlichkeit. Handreichungen für die politische Bildung. Wochenschau Verlag. Schwalbach/Ts. 2001.

Auernheimer, Georg. Einführung in die Interkulturelle Pädagogik. Wissenschaftliche Buchgesellschaft. Darmstadt 2003.

Beyeler, Tahel, Luise Treu und Maria Zimmermann. Achtung Verachtung: Unterrichtsmaterialien zu Rassimus, Nationalsozialismus, Rechtsextremismus und Reaktionen von Staat und Gesellschaft. Bern 2001.

Cole, Michael. Teaching and Learning about Racism: A Critique of Multicultural Education in Britain. In: Multicultural Education. Modgil Sohan (Hg.). London 1986.

Cohen, Philip. Verbotene Spiele. Theorie und Praxis antirassistischer Erziehung. Hamburg 1994.

Eckmann, Monique und Miryam Eser Davolio. Rassismus angehen statt übergehen. Theorie und Praxisanleitung für Schule, Jugendarbeit und Erwachsenenbildung. Zürich 2003.


Hufer, Klaus-Peter: Argumentationstraining gegen Stammtischparolen. Materialien und Anleitungen für Bildungsarbeit und Selbstlernen, Schwalbach/Ts. 2001. 4. Aufl.

Hufer, Klaus-Peter: Argumentationstraining gegen Stammtischparolen, in: Klaus Ahlheim (Hrsg.): Intervenieren, nicht resignieren. Rechtsextremismus als Herausforderung für Bildung und Erziehung, Schwalbach/Ts. 2003. S. 133 – 141.

Kloeters, Ulrike et al. (Hrsg.) Schulwege in die Vielfalt: Handreichung zur Rassismus im Klassenzimmer – pädagogische Interventionsmöglichkeiten.

Scherr, Albert. Pädagogische Interventionen: Gegen Fremdenfeindlichkeit und Rechtsextremismus, Didaktische Diskurse, Politische Bildung. Wochenschauverlag. Schwalbach Ts. 2001.

 

Die im Kapitel "Rassistische Parolen im Unterricht" vorgestellen rassistischen Zwischenfälle im Klassenzimmer basieren auf den Zeitungsberichten:

"Primitivster Rassismus im Toggenburg: SVP! Schwarze raus!" Andreas Fagetti. 8.12.2005, Tagblatt.

"Rassismus in der Schule. Dass eine ganze Klasse Ausländer hasst, kommt nicht nur im Toggenburg vor. Gegen Rassismus gibt es Programme. Wunder sollte man aber keine erwarten" Woz Nr. 50, 15. Dezember 2005. S. 5.

 

Weiterführende Literatur finden Sie in den thematischen Handouts bei den Unterrichtshilfen oder in der Literaturliste im Serviceteil.

 

Pausenhof Ausländer Kopftuch Springerstiefel Rütli Fusball